Warning: getimagesize(upload/image/keyvisual.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/162837_53909/webseiten/inc/keyvisual.php on line 17
DÜPLAN
 

Tiefbauliche Erschließung sowie Konzeptionierung und Ausführung von Fuß- und Radwegen für das neue Gelände der LAGA in Zülpich 2014

Als ortsansässiges Unternehmen freut es das Ingenieurbüro DÜPLAN ganz besonders, an der Realisierung der Landesgartenschau (LAGA) in Zülpich im Jahre 2014 mitarbeiten zu dürfen. In Abstimmung mit der Stadt Zülpich und der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH hat DÜPLAN die Planung des Ausbaukonzeptes übernommen, das einen Zusammenschluss der historischen Zülpicher Altstadt mit dem Parkgelände und dem rund 85 Hektar großen Wassersportsee zu einer Einheit vorsieht. Für dieses Projekt sind sowohl entsprechende tiefbauliche Erschließungsmaßnahmen als auch Wegebaumaßnahmen zur Ausgestaltung des Plangebietes erforderlich. Bei der Konzeptionierung sind dabei Verweilstationen, Gastronomien, Eingangs- und Ausgangshäuser, Outdoorplätze, ein Gärtnermarkt, ein Wasserspielplatz und ein Seebad mit vorgeschalteter beziehungsweise integrierter Seebühne zu berücksichtigen. Darüber hinaus gilt es, die ansässigen Vereine, deren Clubgelände im neu zu gestaltenden Bereich liegen, mit adäquaten, neuen Standorten auszustatten – zum Beispiel den Segelsportverein, der unter anderem mit behinderten Jugendlichen zusammenarbeitet und dementsprechend besondere Anforderungen an die Nutzung eines Vereinsgeländes stellt. Die Koordination dieser Baumaßnahme erfordert zudem präzise Abstimmungen mit allen Versorgungsunternehmen – vom Strom, über die Kommunikation sowie Trink- und Schmutzwasser bis hin zur Gasversorgung.

Geplant und bereits realisiert wurde für die LAGA 2014 unter anderem schon ein neuer, fast drei Kilometer langer Fuß- und Radweg zur Anbindung des neuen LAGA-Geländes am Wassersportsee mit der Zülpicher Altstadt. Diese Maßnahme wurde in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro Geskes und Hack sowie dem Bauherrn, der Stadt Zülpich, unter Berücksichtigung der besonderen Bodendenkmalpflege sowie der LAGA-Gesamtplanung umgesetzt.

Bis 2014 wird das Ingenieurbüro DÜPLAN maßgeblich an der Realisierung der tiefbaulichen Erschließung sowie der Ausgestaltung der Fuß- und Radwege im Bereich der LAGA Zülpich 2014 mitarbeiten.

 
 
© Copyright 2008, DÜPLAN Planende Ingenieure